5. Internationales Shanty Festival in Dinslaken

Im Rahmen der DIN-Tage wird am Sonntag den 27. August 2017 von 11-17 Uhr der Shanty-Chor Hiesfeld sein 15jähriges Bestehen auf dem Altmarktmit hochkarätigen Gruppen feiern.

 

Außer dem Shanty-Chor Hiesfeld sind mit dabei:

 

"Scheepsfolk" aus NL. Die Gruppe spielt und singt regelmäßig während Folkfestivals und nautische Veranstaltungen in vielen Ländern.  Die begeisterte Crew, insgesamt vier, begleitet sich selbst mit Gitarre, Banjo, Akkordeon, Squeezebox, Kazoo, Cajon, Mundharmonika, Candrum, Waschbrett, Mandoline und Bass. Sie singen herzhaftes Englisch, Niederländisch und Französische seasongs, sondern auch einfühlsamen Balladen.   Die musikalischen Einflüsse kommen aus ganz Europa und es gibt auch cajun, reggae, blues, Americana und Skiffle Einflüsse, Scheepsfolk hat damit seine eigenen einzigartigen Stil entwickelt. Und .... immer ist den Geschmack der salzigen Folkmusik da! Scheepsfolk umfasst: Jan Buijs, Rob de Jonge, Remco Heemskerk und Catharina Buijs.

Pont Neuf aus Dinslaken. Folk und mehr bietet das Trio vom Niederrhein seit mehr als zehn Jahren. Im Zentrum steht dabei die Musik Schottlands und der Bretagne, aber der Bogen spannt sich weiter. So umfasst das Repertoire Texte und Lieder aus 7 Jahrhunderten in mehr als 7 Sprachen dargeboten auf mindestens 17 Instrumenten.

Shanty Chor Oberursel. Der Chor hat 30-35 aktive Sänger und Musiker und tritt 30-40mal im Jahr insbesondere in der Region Frankfurt auf. Doch auch an Nordsee- und Ostsee sind die Sänger aus dem Taunus gern gesehene Gäste. Die Reisen führten 2009 & 2014 nach Kiel zum ISSA- Ostsee Festival, 2010 nach Cuxhaven, 2011 nach Hamburg und ins Alte Land, 2012 nach Schwerin und zur Hanse-Sail Rostock ,2013 nach Lübeck und Travemünde, 2015 nach Rügen sowie 2016  nach Ostfriesland.

Altländer Shanty Chor aus Jork. 1981 gegründet. Die Mannschaft besteht aus 55 aktiven Mitgliedern. Auftrittsstärke 25-45 singende und musizierende Shantymen. Konzerte in Deutschland, England, Niederlande, Norwegen, Schweiz, Amerika, Dänemark. Sie sind auf sechs CD's zu hören.